SHOP TILL YOU DROP

Shopping mit Flair

Eine Shoppingtour in Bern ist ein besonderes Erlebnis, schliesslich gehören die Laubengänge der Berner Altstadt zum UNESCO-Welterbe. Diese sechs Kilometer gedeckten Einkaufsarkaden locken mit stilvollen Modeboutiquen, ausgefallenen Antiquitätenläden und gut sortierten Weinhandlungen. Zum Glück liegt das The Bristol ganz zentral, sodass Sie die Einkaufstüten nicht weit tragen müssen.

Weihnachtseinkauf in der Bundesstadt

The Bristol Shopping Package

  • 1 Übernachtung inkl. Full English Breakfast
  • Kostenloses Ticket für den Berner ÖV
  • Super schnelles Internet
  • Gratis Softdrinks aus der Mini-Bar

CHF 199.– für 2 Personen im Doppelzimmer Zusatznacht zum gleichen Preis, buchbar nur am Wochenende (Fr–So) und solange Vorrat

Angebot buchen

Saturdays are for shopping

Vom Frühstück auf die Einkaufsmeile

Bern und das The Bristol haben was zu bieten für Offline-Shopper. Nach dem Frühstück ist es nicht weit zu den Haupteinkaufsstrassen. Und für alle, die lieber online oder gar nicht shoppen wollen: Die Bar in der The Bristol Lounge hat ab 11.30 Uhr geöffnet und hier lässt sich, super schnellem Internet sei Dank, auch spontan ein Gourmet- oder Kultur-Programm zusammenstellen.

Vorweihnachtsgeschenk

Auszeit im Advent

Der Weihnachtseinkauf macht Spass, wenn man ihn nicht nebenbei erledigt, sondern sich Zeit nimmt und alles ganz gemütlich angeht. Nach dem Einkaufstag kann man sich im Hotelzimmer erholen oder gleich in der The Bristol Lounge beim Apéro das Abendprogramm starten.

Für alle Eventualitäten

 

Extraservice

Unsere Gäste profitieren nicht nur von der perfekten Lage vom The Bristol – ganz nah am Bahnhof in der Oberen Altstadt von Bern, sondern zusätzlich auch vom Globus Concierge Service. Das Schweizer Premium-Warenhaus liegt direkt neben dem Hotel. Das Globus-Team steht bereit, egal ob Sie das Mitbringsel für die Schwiegermutter vergessen haben, ein Geschenk noch nicht eingepackt ist oder Sie einen Personal-Shopping-Termin vereinbaren möchten.

I’m not a shopaholic,
I’m helping the economy